Sortieren nach:
Pride or Die

Pride Or Die Rashguard "Reckless" - Black

100% polyester Bestselling "Reckless" design Fit: Compression
€42.26
Phantom

Phantom Athletics Fightshorts "STORM Nitro" - Black/Gray

Best Fightshorts on the market High-tech materials Short and narrow cut 3 different fabrics Super stretchy and tear resistant Hidden inside pocket Stays in place through drawstring, velcro and silicone...
€45.28
Handpratze TOKAIDO Camber Handpratze TOKAIDO Camber
Clothed For Combat

Handpratze TOKAIDO Camber

Zwei Stück Weiche Trefferfläche Leicht gekrümmt Besonders guter Halt Aufgenähter Handschuh Verstellbares Klettband am Handgelenk
€39.00
Clothed For Combat

Zahnschutz TOKAIDO

Zuverlässiger Schutz für Zähne Single-Schiene für den Oberkiefer Weichgummi Inklusive Hygienebox
€4.00

MMA Kampfsport Online Shop auf clothedforcombat.com | MMA - Online Shop Fightwear & Fightgear

Mixed Martial Arts ist die Königsdisziplin des Kampfsports! Hier messen sich Vertreter unterschiedlicher Kampfsportarten im Ring. Beim MMA wirst Du voll gefordert und kannst allen beweisen, wozu Du fähig bist!

MMA - Der ultimative Kampfsport!

MMA ist entstanden aus der Idee, Kämpfer verschiedener Kampfsportarten gegeneinander antreten zu lassen. Kämpfer nutzen Techniken aus Muay Thai, Taekwondo, Karate, Boxen, Kickboxe. Bei den hieraus verwendeten Schlag- und Tritttechniken spricht man vom Striking. Aber auch Bodenkampf- und Ringtechniken aus BJJ (Brazilian Jiu Jitsu), Ringen, Judo und Sambo werden eingesetzt, hierbei spricht man vom Grappling.

Kritik erntete der Sport immer wieder, weil auch im Bodenkampf zugeschlagen werden darf. Oft wird der Sport mit besonderer Brutalität in Verbindung gebracht, doch der Kampfsport folgt strengen Regeln, die Gesundheit der Sportler steht an erster Stelle. Nichtsdestotrotz zeichnet sich MMA durch seine besondere Härte aus! Es erfordert volle Leistung und absoluten Siegeswillen!

Voller Einsatz braucht perfekte Bedingungen | Die passende Ausrüstung in unserem MMA Shop online

Gekämpft wird in einem achteckigen Ring, dem Oktagon, der mit einem Maschendrahtzaun aus schwarzem Vinyl umrandet ist: Der Käfig!

Auch wenn beim MMA verschiedene Kampfsportstile aufeinandertreffen, gibt es einheitliche Kleidungsvorschriften. Männer treten oberkörperfrei an, nur mit Shorts bekleidet, zusätzlich Tiefschutz und Zahnschutz. Frauen tragen außerdem zu den MMA Shorts ein MMA Shirt und optional einen Brustschutz. Die MMA Handschuhe sind so angepasst, dass mit ihnen sowohl zugeschlagen als auch zugegriffen werden kann. Bei Wettkämpfen stellt üblicherweise der Veranstalter die Handschuhe.

Wir haben alles an MMA Ausrüstung im Programm, mit unserer Ausstattung bist Du für jeden Kampf gerüstet und perfekt gestylt! Marken wie Venum, Phantom und Kraken bieten optimalen Schutz und perfekte Bewegungsfreiheit.

Welcher Kämpfer ist besser?

MMA ist ein Vollkontaktsport, der möglichst wenige Beschränkungen kennt. Ziel ist es den Gegner dazu zu bringen, durch abklopfen seine Aufgabe zu signalisieren, ihn durch K.o. oder in Punkten zu besiegen. Auch wenn MMA selbst noch sehr jung ist, die Idee, Kämpfer verschiedener Stile im Ring gegeneinander antreten zu lassen, gibt es schon lange.

Die historischen Vorläufer der Mixed Martial Arts sind umstritten. Wann genau das erste Mal die Frage aufgeworfen wurde, welcher Kämpfer der bessere ist, ist unklar. Manche Historiker interpretieren Quellen so, dass selbst schon 2500 Jahre vor Christus im Reich der Ägypter solche Wettkämpfe stattfanden, bei denen Soldaten unterschiedliche Techniken gegeneinander ausprobierten.

Sicher ist jedoch: Im Jahre 688 vor Christus wurde Boxen olympische Disziplin. Alsbald stellten sich die Griechen die Frage, wer der bessere Kämpfer sei, der Boxer oder der Ringer? Der Kampfsport Pankration war geboren, bei dem Kämpfer beider Stile gegeneinander antraten und sich beider Techniken bedienten. Doch zwischen damals und dem ersten MMA Turnier lagen noch über zweieinhalb Jahrtausende.

Die Frage, welcher Kämpfer der bessere sei, welcher Stil effektiver ist, ließ Anhänger des Kampfsports nie los. Im zwanzigsten Jahrhundert fanden immer wieder Veranstaltungen statt, die zur Klärung dieser Frage Wettkämpfe veranstaltete. Bekanntheit erlangten die Free Fight- und die Vale-Tudo-Veranstaltungen. Professionalisierung erfuhren diese Wettkämpfe durch die Ultimate Fighting Championships (UFC) in den USA und die Pride FC in Japan. Besonders die UFC steigerten die Popularität von MMA durch erste Fernsehauftritte. Noch heute ist die UFC der größte und wichtigste Mixed Martial Arts Veranstalter und Organisator.

Unaufhaltbare Popularität - MMA begeistert Kampfsportler

Auch in Deutschland ist MMA seit den 90er Jahren eine feste Größe in der Kampfsportszene. Trotz aller Kritik mit der der Sport sich immer wieder konfrontiert sieht, gibt es inzwischen auch viele Stimmen, die sich für Mixed Martial Arts aussprechen. Die martialischen Kämpfe im Käfig begeistern und fesseln die Zuschauer und Athleten gleichermaßen. Die Free Fight Szene wird immer größer und gewinnt immer mehr Fans. Niemand, der sich für Kampfsport begeistert, kann sich der Faszination entziehen, die der Kampf im Oktagon ausmacht.

Wer in diesem Kampfsport siegen will, braucht volle Disziplin und Durchsetzungsvermögen. Mixed Martial Arts ist die ultimative Herausforderung für jeden Krieger! Entdecken Sie unsere große Auswahl an Kampfsportausrüstung für MMA und Freefight-Sportler. Bei clothedforcombat.com erhalten Sie Qualität zu günstigen Preisen!

Wurde zu deiner Wunschliste hinzugefügt:
Meine Wunschliste
Wurde in den Warenkorb gelegt:
Mein Warenkorb